Wettswil am Albis:
Altersdurchmischtes Wohnen
«im Weierächer»

Genossenschaftswohnungen und Arztpraxis

Das Baugesuch für die Genossenschaftswohnungen «im Weierächer» in Wettswil am Albis wurde Ende Dezember 2021 eingereicht. Die Basis dafür lieferte ein Studienauftrag mit Architekturwettbewerb, der in enger Zusammenarbeit mit der Gemeinde ausgeschrieben und im November 2020 juriert wurde (gewobag-wettswil.ch). Das Siegerprojekt wurde in der Zwischenzeit detailliert ausgearbeitet und zur Baueingabereife gebracht.

Die Überbauung trägt alle Merkmale, die eine GEWOBAG-Siedlung ausmachen: nachhaltige Bauqualität, durchdachte, offene Grundrisse, helle Räume, hochwertige Innenausbauten sowie eine umweltgerechte Energieversorgung durch Erdsonden mit Wärmepumpen – in Verbindung mit Photovoltaik-Anlagen. Eine hohe Lebensqualität verspricht auch der Aussenraum mit naturnahen Bepflanzungen und Obstbäumen, einem durchdachten Kinderspielplatz, einem schönen Brunnen und den beliebten Mietergärten.

An bester Lage entstehen in den nächsten drei Jahren 58 Genossenschaftswohnungen sowie eine Gemeinschaftspraxis und eine Tiefgarage. Wenn alles planmässig verläuft, werden die Wohnungen im Herbst 2024 bezugsbereit sein. Dann bekommt die Gemeinde willkommene hochwertige und finanziell tragbare Wohnungen für alle Generationen.

Diese Projektwebsite wird regelmässig aktualisiert und mit Updates versehen. Es wird keine Warteliste geführt. Der Vermietungsstart wird frühzeitig kommuniziert.

Ansicht mit Umgebung

Tiefgarage

Top